Gewicht und Bewegung ?

2 Mär
ARGE Dicke Weiber Positionspapier

Eines unserer laufenden Projekte ist die Arbeit an einem Positionspapier. Dazu zählt auch die Beschäftigung mit der Frage: 

Warum ist die ARGE Dicke Weiber folgender Überzeugung „Gewicht und Bewegung hängen nicht miteinander zusammen“?

Beim Thema Gewicht und Bewegung müssen wir die eigenen, inneren Vorurteile und Tabus brechen – um uns offen und frei dem Thema zu nähern. Diese Befreiung von jeglichen assoziativen Verknüpfungen die bisher zwischen Gewicht und Bewegung hergestellt wurden – ermöglicht uns Schuldzuweisungen, Scham und Selbsthass zu stoppen.

Das Vorurteil „BEWEGUNG = GewichtsREDUKTION“ ist selbst unter Ärzten weit verbreitet. Unser Erfahrungswissen zeigt, dass GewichtsREDUKTION und BEWEGUNG nichts miteinander zu tun haben. Um mit diesem Vorurteil zu brechen hat die ARGE Dicke Weiber beschlossen: GEWICHT und BEWEGUNG in einem ersten Schritt zu trennen.

Weiterlesen

Zitat 26 Feb

„Wählen Sie, was Ihr Herz, Ihr Denken und Ihr Leben größer und nicht kleiner macht… Nehmen Sie auf, was Ihr Herz, Ihr Denken und Ihr Leben vertieft und nicht abstumpft… Entscheiden Sie sich für das, was Sie tanzen lässt und nicht länger beeinträchtigt oder einschläfert…“

Clarissa Pinkola Estés

DICKE Kinderbuchempfehlung

23 Feb

Buchrezension von Malena Glück

Who has what_cover.inddDas Kinderbuch „Hast du was, was ich nicht hab?“, geschrieben von  Robie H. Harris und bebildert von Nadine Bernard Westcott, ist eines der wenigen Kinderbücher, die ich als Dickenaktivistin empfehlen will. Dieses Buch ist ein erstes Aufklärungsbuch für Kinder im Kindergartenalter (ab 3 Jahren) über die unterschiedlichen Körpermerkmale von Mädchen und Jungen.

Insbesondere folgende Passage des Buches hat mich tief beeindruckt und berührt: „Es ist ganz egal, welchen Körper du hast – ob du ein Mädchen bist oder ein Junge, ob du groß bist oder klein, ob du dick bist oder dünn … auf der ganzen Welt gibt es niemanden, der denselben Körper hat wie du, NIEMANDEN, der so ist wie du. Du bist einmalig und einzigartig …  und genau DICH gibt es nur EINMAL auf der Welt. Dass du so bist, wie du bist, macht dich GANZ BESONDERS.“ Diese Passage ist ein Lob an die Vielfalt und die eigene Einzigartigkeit. Ich denke damit wird den Kindern wirklich eine wunderbare Botschaft vermittelt und ich lese es meinem Sohn immer wieder mit Freude vor.

Robie H. Harris
Hast du was, was ich nicht hab?
Alles über den Körper bei Mädchen und Jungen
Aus dem Englischen von Regina Zwerger
G&G Verlagsgesellschaft mbH, Wien, 1.Auflage 2013
ab 3 Jahren, 40 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7074-1482-0

Bild

Körpervielfalt

20 Feb

FrauenGemalt

gemalt von Malena Glück

Zitat 16 Feb

„(…) ob wir ein Gesicht oder einen Körper als schön empfinden, darüber enttscheiden unsere Sehgewohnheiten und nicht unser Verstand. (…) Als unvermeidliche Folge des medialen Overkills hängt unser gesehener Durchschnitt immer weniger von realen Gesichtern und Körperformen ab, die wir jeden Tag auf dem Weg zur Arbeit, in der Kantine oder in der Freizeit sehen, sondern in wachsendem Maße von den Bildern, die in unserer Kultur ständig in großer Zahl kursieren. Insbesondere von erfolgreichen Fernsehstars, von Puppen mit aberwitzigen Proportionen, von animierten Figuren aus Trickfilmen und Videospielen und natürlich von den emotional aufgeladenen Gesichtern aus der Werbung. So prägt die Werbung – auch die ansonsten erfolglose – die Vorstellung der Menschen, wie sie zu genießen, wie sie auszusehen, ja, wie sie zu leben haben. Eine wichtige Rolle als Trendsetter kommt den Mädchen- und Frauenzeitschriften zu. Sie sind die Vorreiter in Sachen Schlankheit. (…) Selbst wenn klar ist, daß es sich dabei um eine überzeichnete Darstellung handelt, formen solche Bilder doch unsere Vorstellungen und verschieben so den Durchschnitt abermals nach unten. Fotografien nehmen wir sowieso als bare Münze. Dank leistungsfähiger Programme zur Bildbearbeitung wird bei Fotos nicht weniger geschummelt als bei Zeichnungen. (…) Die Tatsache, daß die ohnehin schon nicht repräsentativen Modelkörper überhaupt nachbearbeitet werden, zeigt, wie utopisch diese Bilder sind, die in den Köpfen der Betrachter(innen) zu Idealbildern mutieren. (…) Der »gesehene Durchschnitt« hat sich in den letzten Jahrzehnten ebenso stetig wie unmerklich verändert.“

Udo Pollmer

(Esst endlich Normal! Das Anti-Diät-Buch. Piper Verlag GmbH, München. 4.Auflage März 2011, ungekürzte Taschenbuchausgabe. Seite 59ff)

Die Freude am Leben zu sein

13 Feb

geschrieben von Malena Glück

Nana nach Niki de Saint PhalleDer Spruch „Wenn ich so dick wäre, würde ich mich umbringen“ hat mich sehr zum Nachdenken angeregt, denn ich bin so dick. Ich bin oftmals sogar dicker als das hier gemeinte „Dick“. Menschen die das hinter meinem Rücken flüstern oder Menschen, die es mir direkt ins Gesicht sagen, gibt es viele. Also ich finde mein Leben schön. Ich bin dick, so richtig fett. Mein Leben besteht aber nicht nur aus diesem Dicksein, diesem Fettsein. Ich bin jeden Tag dankbar wenn ich meinen Sohn beim Spielen beobachten kann, wenn ich sehe wie er lacht und glücklich ist. Ich freue mich wenn ich mit Freunden wunderbare Diskussionen führe. Ich liebe es zu tanzen und ganz laut Musik zu hören – so dass ich den Rhythmus richtig im Körper fühlen kann. Ich liebe es mit meinem Mann zu kuscheln und die Zeit zu genießen. Wunderbar sind auch Spaziergänge an der frischen Luft, selbst wenn es Stadtluft ist. Ich bin dankbar für das Spielen mit meinem Kind, das Lachen mit Freunden, das Küssen mit meinem Mann. Mein Leben weg zu werfen, weil ich dick oder sogar fett bin – nein, das will ich nicht.

Weiterlesen

Zitat 10 Feb

„Ich respektiere und liebe mich selbst und distanziere mich von diskriminierenden und vorurteilsbeladenen Äußerungen über meine angebliche Faulheit, Ungesundheit und Hässlichkeit. Denn ich kann und darf alles sein und beschränke mich nicht auf diese Eigenschaften. Also wenn jemand glauben will ich sei faul, ungesund und hässlich, sei es so – ich weiß was ich bin und brauche mich nicht zu rechtfertigen.“

Mitglied der ARGE Dicke Weiber

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 48 Followern an