Mein Körper gehört mir

„Um eins deutlich zu machen: Nicht mein dicker Körper macht mir zu schaffen, sondern die täglichen Abwertungen. Nicht meine dicken Beine, meine schwabbeligen Arme, mein Doppel­kinn oder der ausladende Po schaden meiner Gesund­heit, sondern über­griffe Menschen, die denken, meinen gesund­heitlichen Zustand anhand eines Blickes auf meinen Körper ablesen zu können. Mein Körper – egal in welcher gesund­heitlichen Verfassung übrigens! – geht nur mich etwas an.“

Magda Albrecht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s