Rücken an Rücken

„Als dicker Mensch fällt es mir schwer mich fallen zu lassen, denn wer kann mich schon halten? Wer kann mein Gewicht schon tragen? Diese Last auf dem Rücken drückte mich nieder. Dann kam diese Körperübung und ich stand Rücken an Rücken zu einem anderen Menschen. Und da war auf einmal ein Mensch, der mir den Rücken stützt. Ich konnte endlich los lassen und mich fallen lassen und wurde getragen. Rücken an Rücken gelehnt war es möglich endlich gehalten zu werden. Ich musste meine Last nicht mehr alleine tragen. Es war eine solche Erleichterung. Ich war nicht mehr alleine. Es war ein wunderbares Gefühl.“

Mitglied der ARGE Dicke Weiber

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s