Mehr leisten müssen?

„Als dicke/fette Frau sehe ich mich oft noch mehr unter Druck gesetzt mehr zu leisten und besser zu sein als andere. Und wenn mir das nicht gelingt und ich sogar merke das ich in manchen Bereichen weniger machen kann, weil aus was für welchen Gründen auch immer ich müde bin, erschöpft bin oder auch krank bin – dann fühle ich mich schuldig und schäme mich – denn es ist immer der Gedanke da: das ist jetzt so weil ich dick bin und ich kann meinem Kind nicht so viel bieten, meinen Freunden nicht so viel geben, nicht so viel leisten wie andere, etc. Dabei gebe ich als Mensch alles was ich geben kann und manchmal aus Angst zu wenig zu geben – gebe ich einfach zu viel. Ich verlange von mir und meinem Körper mehr ab als möglich ist. Natürlich bin ich dann erschöpft. Wer wäre das nicht? Wenn man ständig über die eigenen Grenzen hinaus  mehr leistet als eigentlich möglich ist dann ist egal wie mensch aussieht, mensch betreibt Raubbau an sich selbst. Dieser Raubbau muss aufhören. Der Druck als Dicke/Fette mehr leisten zu müssen muss aufhören. Das ruiniert Menschen, ihre Körper, ihren Selbstwert.“

Mitglied der ARGE Dicke Weiber

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s