„Dicksein setzt bestimmte individuelle Grenzen. Verschiedene Bewegungen können nur mit Schwierigkeiten ausgeführt werden: ich kann mir zum Beispiel nur meinen Rücken einölen in dem ich ein Öltuch wie ein Handtuch verwende oder ich kann mich nicht lange Bücken andere Bewegungen gehen einfach gar nicht weil mein Bauch da ist. Doch jeder Mensch hat Grenzen.
Z.B. Spagat nicht jede kann einen – und das ganz unabhängig vom Gewicht (denn es gibt Dicke die können einen). Und um zum Punkt zu kommen: DAS IST ALLES VOLLKOMMEN OK und IN ORDNUNG. Ich kann eben bestimmte Dinge und bestimmte Dinge kann ich nicht – dass kann an meinem Gewicht liegen muss es aber gar nicht – denn es gibt viele Dicke die eben genau beweisen, dass es nicht so sein muss siehe die dicken Ballerinen.“

Mitglied der ARGE Dicke Weiber

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s