ARGE Dicke Weiber bei Mariahilfer Frauenwochen 2011

ARGE Dicke Weiber

Im Rahmen der Mariahilfer Frauenwochen lädt Elfie Resch von der ARGE Dicke Weiber am Donnerstag, den 3. November 2011 zu einer öffentlichen Diskussionsveranstaltung. Wir laden alle interessierten Frauen herzlich ein, daran teilzunehmen. Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsinfos

ARGE DICKE WEIBER
mit Elfriede Resch

Technik und die damit verbundene Normierung in allen Lebenslagen bestimmt unser Leben. Eine Einheitsgröße 175 cm groß und etwa 70 kg schwer darf der Mensch sein. Größer oder kleiner, dicker ist nicht vorgesehen. Dick sein ist ungesund, wird uns gepredigt. Schlank sein ist schön. Dick sein ist hässlich. Die Reihe der Vorurteile ließe sich beliebig fortsetzen.

Die ARGE Dicke Weiber stellt sich selbstbewusst gegen das Diktat des Schablonendaseins. Sie zeigt auf, womit dicke Frauen im Alltag zu kämpfen haben: Beginnend von ungefragt erteilten guten Ratschlägen, über unzureichende ärztliche Behandlung, bis hin zu körperlichen Attacken reicht das Spektrum. Wir ermächtigen uns, so sein zu dürfen, wie wir sind.

Einführung mit anschließender Diskussion

Zeit: Donnerstag, 3. November 2011, 16:00 Uhr

Ort: Amtshaus Mariahilf, Festsaal der Bezirksvorstehung, Amerlingstraße 11, 1060 Wien

Anmeldung: telefonisch unter 01 / 4000 06110

Infos: http://www.wien.gv.at/mariahilf/freizeit/frauenwochen11.html

Eintritt frei!

Wir freuen uns auf eine anregende Diskussion.
ARGE Dicke Weiber

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s